Review: Rapunzel Mandel Creme vegan

Als großer Mandel- und Marzipanfan bin ich immer auf der Suche nach guten Mandel-Produkten und diesen Aufstrich habe ich in der Hoffnung auf einen möglichen Nutella-Ersatz gekauft. Ich habe ihn bei „Bio-Welt“ am Naschmarkt entdeckt, die Bio-Marke „Rapunzel“ ist aber auch online erhältlich. 

Bild

Facts
– vegan
– bio
– Allergikerhinweis: kann produktionsbedingt Erdnüsse, Haselnüsse, Macadamianüsse, Cashews, Walnüsse, Sesam und Milch enthalten – hier die Allergikerliste aller Rapunzel-Produkte downloaden

Testfazit: cremiger Mandelaufstrich, der seinem Namen alle Ehre macht: nussig, cremig, nicht zu süß; als Brotaufstrich nicht meine erste Wahl, weil er schon recht intensiv ist; ich kann mir aber vorstellen, dass er Erdnussbutterfans schmeckt ;-)
Aber: als Zutat beim Backen ist er bestimmt unschlagbar – fast so wie in den Erdnussbutter- und Mandelcupcakes bei Brass Monkey (Test: bitte hier entlang!) Vielleicht werde ich demnächst ein Rezept damit ausprobieren – den Beitrag findet ihr wie immer hier :-)

Mehr Infos: http://www.rapunzel.de/index.html

 

Advertisements

3 Kommentare zu “Review: Rapunzel Mandel Creme vegan

  1. Pingback: Rezept: DIY Bananeneis vegan | HOW TO: enjoy lactosefree

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s