Rezept: laktosefreie Nutella-Kekse mit nur 3 Zutaten! – die süße Sünde :-)

Heute hat mich meine Backlust wiedermal übermannt und da habe ich im Internet ein super-schnelles Rezept für Nutella-Kekse gefunden. Seit ich bei Merkur auf die tolle MinusL-Nuss-Nougat-Creme gestoßen bin, ist mein Nutella-Hunger ohnehin nicht mehr zu stoppen ;-) 

Bild

Das Rezept ist extrem einfach (zum Beispiel auch für Backsessions mit Kindern) und extrem schnell (…wenn die beste Freundin sich spontan anmeldet) und die Zutaten hat jeder so gut wie immer im Haus (also auch Sonntag-freundlich) :-)
Die Kekse sind nicht unbedingt Schönheiten, sie müssen ja auch keinen Wettbewerb gewinnen – aaber: sie schmecken wie eine kleine Nutella-Explosion… und wer liebt Nutella nicht? ;-)

Also nun zum Rezept
Ihr braucht:

Bild

4 Esslöffel Nutella (oder je nach gewünschtem Geschmack mehr oder weniger)
eine (Tee)tasse Mehl 
ein Ei

Alle Zutaten gut vermengen bis ein glatter Teig entsteht. Diesen nun zu Keksen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Bei 175 Grad ca. 15 Minuten backen (je nachdem wie dick eure Kekse sind). Herausnehmen, wenn die Ränder leicht dunkler und die Oberseite „trocken“ aussieht. Die Kekse sind dann noch recht weich, also Achtung beim Transportieren ;-) 
Nun mindestens 10 Minuten auskühlen und aushärten lassen. 
Die super-soften, nussigen Cookies mit einem Glas Milch (zum Beispiel dieser hier) genießen und dann am besten in einer Keksdose lagern (wenn welche übrig bleiben….).

Bild
Viel Erfolg beim Nachbacken & schönen Abend, 
Ann

 

Advertisements

4 Kommentare zu “Rezept: laktosefreie Nutella-Kekse mit nur 3 Zutaten! – die süße Sünde :-)

  1. Pingback: Rezept: DIY Bananeneis vegan | HOW TO: enjoy lactosefree

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s