Rezept: DIY Bananeneis vegan

Die Sonne scheint so herrlich & ich bin wiedermal mit einem sommerlichen Rezept zurück: Einem einfachen & ganz natürlichen Bananeneis mit Ausbaumöglichkeit ;-) Bananeneis

Du brauchst:
– 2 Bananen (daraus werden ca. 4 Portionen Eis)
– etwas Mandelmilch (zum Beispiel die von alpro: Review hier) oder sonstige pflanzliche Milch
– optional*: Nutella (am besten das von MinusL, das ich bei meinem Nutella-Kekse-Rezept verwendet habe: siehe hier)
– optional: Zimt

Und so gehts:

  • Bananen in Stücke schneiden und ins Gefrierfach legen, bis sie gefroren sind (je stärker gefroren, desto fester das Eis; kann aber mit Mandelmilch reguliert werden)
  • Danach in einen Mixer geben und pürieren
  • Je nach gewünschter Konsistenz noch ein bisschen Mandelmilch dazugeben

Fertig ist euer ganz natürliches, cremiges und dazu noch selbstgemachtes Bananeneis!

Optional: Schoko-Banane

  • 2-3 Teelöffel Nutella hinzugeben und wieder durchmixen oder einfach einrühren
  • eine Prise Zimt hinzu

FERTIG :-)
Das Nutella gibt dem Ganzen eine schokoladig-nussige Note, die perfekt zur Banane passt!

Viel Spaß & genießt die Sonne,
eure Ann

 * natürlich ist nur das Grundrezept ohne das Nutella vegan, man könnte es aber zum Beispiel durch die vegane Mandelcreme von Rapunzel ersetzen (Review hier)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s