Review: Veganista Wien

Ja, ich weiß. Der Sommer ist schon fast wieder vorbei, genau wie der mediale Hype um den „Veganista“-Eissalon im 7. Bezirk in Wien, aber ich habe dennoch ein (spätes), aber ehrliches Review für euch: here we go! 

„Veganes Eis“. Das klingt bestimmt für einige erstmal ein bisschen befremdlich. Wenn man aber den süßen, kleinen Laden in der Neustiftgasse erstmal betritt und mit einem Lächeln empfangen wird, legen sich die Erwartungen und die Vorfreude auf eine oder zwei cremige Kugeln kommt auf. 
Bei unserem Besuch kam zum Wohlfühlfaktor noch dazu, dass gerade eine ganze Gruppe Kindergartenkinder fleißig schleckend im Laden saß. Also nur als Tipp: Auch den Kleinen schmeckt’s hier!

Der Laden ist klein, die Auswahl kann sich aber sehen lassen: 

„Im Veganista Shop gibt es täglich 18 verschiedene Sorten zur Auswahl. Es gibt auch immer einige Sorten, die nur limitiert produziert werden. Wenn zum Beispiel Feigensaison ist, dann gibt es nur in dieser Zeit Feigeneis. Danach wird es nicht mehr produziert. Auf Facebook werden diese speziellen Sorten angekündigt. Die Veganista Kunden haben aber auch Mitspracherecht. Wenn sie eine Sorte besonders vermissen, macht Susanna diese wieder.“ (www.veganista.at)
 
Hier ist eine Liste der Veganista-Sorten, die sich aber ständig ändern können:

Vanille (R)
Schokolade (S)
Weisse Schokolade (S)
Basilikum (R)
Cookies (S)
Himbeere
Haselnuss (S)
Kokos (H)
Cappuccino (S)
Joghurt-Himbeere (S)
Mandel-Kokos (H)
Matcha (S)
Orange-Saffran-Olive (S)
Pfirsich
Erdbeer-Agave
Maple-Pecan (H)
Banane (H)
Mohn (R)
 
Die Buchstaben hinter den Sorten, die sich auch in der Vitrine wiederfinden, stehen für die Milch, mit der die Sorte hergestellt wurde: 
(R) enthält Reismilch
(S) enthält Sojamilch
(H) enthält Hafermilch
– ich glaube, es gibt auch Eis mit Kokosmilch!
Das macht Sinn, für all jene, die beispielsweise den Nachgeschmack von Sojamilch nicht besonders mögen und sich dadurch eine andere Sorte aussuchen können. 

Foto 5

(Sorten: unten: Joghurt-Himbeer; oben: Cookies)

Foto 1 - Kopie (31)
(Sorte: Himbeer)


FAZIT: Das Eis ist cremig, die Fruchtsorten sind für mich als Eisgreissler-Fan ein absoluter Treffer (ich weiß gar nicht, wo das Fruchteis besser schmeckt… :x); aber auch die Milchsorten haben etwas für sich. Toll ist, dass es viele „speziellere“ Eissorten zur Auswahl gibt (ich habe Cookies & Joghurt-Himbeer gewählt, da ich solche Sorten als L-Intolerante normalerweise nie zu kosten bekomme – herrlich!). Natürlich muss man sagen, dass die pflanzlichen Milchsorten zum Teil gewöhnungsbedürftig sind, uns haben sie aber nicht gestört, da jeder die Sorten gewählt hat, von denen er auch wusste, dass er den Geschmack der Milch mag. 
Thumbs up – auch für Nicht-Veganer – wir werden wiederkommen! 

Mehr Infos: www.veganista.at

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s