Neue EU-Verordnung zur Kennzeichnung von Allergenen – Überblick

Seit gestern gilt nun die neue EU-Verordnung zur Kennzeichnung von Allergenen. Ich wollte euch hiermit einen kleinen Überblick geben, was das für uns Intolerante/Allergiker bedeutet und wie weit die Vor-/Nachteile für uns und andere reichen.

wko11Bild: Wirtschaftskammer/Fachverband Gastronomie

Weiterlesen

I’m in love… ;-) Bauer Joghurtdrink laktosefrei

Oh ja, ich bin verliebt :-)
Trinkjoghurt hat mir ja früher schon immer soo gut geschmeckt, aber seit es das nun auch laktosefrei bei Merkur Österreich gibt, bin ich zurück im 7. Joghurthimmel ;-)

Den Joghurtdrink von Bauer gibt es in 2 Sorten: Papaya-Maracuja und (ganz neu!) auch in Kirsche-Banane.

IMG_3977

Facts: 

  • ohne Konservierungsstoffe
  • tagesfrische Milch
  • ohne Farbstoffe
  • laktose- und glutenfrei
  • ohne Gentechnik

FAZIT: beide Sorten für sich: fruchtig, nicht zu dickflüssig, man schmeckt die angegebenen Früchte gut heraus; das Joghurt ist erfrischend säuerlich & damit perfekt für den Sommer! Also Gratulation an die Privatmolkerei Bauer, das ist euch wirklich toll gelungen!
Weiterempfehlung: ✓✓✓ (in der Hoffnung auf noch ein paar neue Sorten!)

Mehr Infos auf der Seite von Bauer: http://www.bauer-milch.de/produkte/joghurtprodukte/drinks/der-laktosefreie/

Spar Reihe Teil 5: Kuchenmischung hell (l&g-free)

Uuund die Spar-Reihe geht weiter: mit der laktose- und glutenfreien Kuchenmischung in hell. 
Ich backe mittlerweile eigentlich nicht mehr mit Kuchenmischungen, nicht nur, weil es fast keine laktosefreien gibt, sondern auch, weil ich mir fürs Selberbacken gerne Zeit nehme. Dennoch habe ich mich gefreut, mit meiner glutenfrei-Gastautorin diese Kuchenmischung zu testen. 

Bild
Wie funktioniert’s? 
Einfach alles wie auf der Packung beschrieben zusammenmixen, rein in eine Auflauf- oder Kuchenform und ab in den Ofen! Gut fanden wir, dass verschiedene Möglichkeiten, den Basisteig aufzupeppen auf der Packung angegeben waren. Wir haben uns entschieden, einfach ein paar Himbeeren hinzuzufügen.  Weiterlesen

Spar-Reihe Teil 3: Schoko-Müsli (glutenfrei)

Mein lieber Gast hat noch ein rein glutenfreies Produkt für euch getestet!
(mehr über meine Gastautorin hier!)
Have fun,
Ann


Produkt Nr.3.: Schoko-Müsli (nicht laktosefrei)

Das „Müsli“ schmeckt mir, vor allem mit Vanillejoghurt kombiniert, sehr gut. Das einzige Manko: Ich würde dieses Müsli eher als Cornflakes-Mischung bezeichnen, da bei einem Müsli für mich Flocken (Bsp. Buchweizenflocken) nicht fehlen dürfen. Es ist sehr schokoladig im Geschmack und es lässt sich damit schnell und unkompliziert ein leckeres Frühstück zaubern.
Bild
Mein Fazit: Für die Schokotiger unter uns das perfekte Frühstück!

Spar-Reihe – Teil 2: Mini-Grissini (glutenfrei)

Ein weiterer Gastbeitrag von meiner g-free-Autorin Lisi (ihre Vorstellung hier)!


Bild
Produkt Nr.2.: Mini Grissini mit Rosmarin (nicht laktosefrei)

Lange Zeit war ich auf der Suche nach glutenfreien Grissini (Anm.: ich weiß es gibt welche von Schär, jedoch sind diese nur schwierig zu bekommen – /Reformhaus). Spar bietet hier eine gute glutenfreie Grissini-Alternative an, die man unkompliziert im Supermarkt kaufen kann. Ein weiterer Pluspunkt: Sie bröseln kaum und sind von der Konsistenz her wie „normale“ Grissini. Vorsicht ist jedoch für diejenigen unter uns geboten, die den Geschmack von Rosmarin nicht mögen, da dieses Produkt sehr stark danach schmeckt.

Mein Fazit: Perfekt für einen Sommerabend mit Freunden und/oder einem schönen Gläschen Wein. 

Spar-Reihe Teil 1: Reis-Kakao-Kekse

Ich als kleine Naschkatze habe mich sehr gefreut auch diese Kekse in unserem Testpaket vorzufinden – also gleich auf mit der Packung und gekostet!

Bild

FAZIT: knusprig; toller Kakao-Geschmack, aber dennoch nicht zu süß!; den Reis merkt man nur leicht, was aber sowohl ich als auch meine glutenfrei-Gastautorin als angenehm empfunden haben; das Produkt ist laktose- und glutenfrei, also eine optimale Süßigkeit für alle, die beides meiden müssen; dennoch glaube ich, dass diese Kekse auch jedem Familienmitglied schmecken werden, das gerne mal ein bisschen mitnascht!
Einziger kleiner Kritikpunkt: die Kekse krümeln ziemlich, wobei diese Tatsache sich für ein glutenfreies Produkt noch im Rahmen hält – und es sind eben Kekse, da darf das ruhig auch ein bisschen so sein. 
Weiterempfehlung: ✓

Mehr Info zu Spar-free-from: http://www.spar.at/de_AT/index/spar-marken/SPARfreefrom/qualitaet.html

Spar-Reihe: Was euch erwartet!

Spar-Reihe: Was euch erwartet!

Heute geht es los mit unserer laktose- und glutenfreien Produkttest-Reihe von Spar-Produkten! Hier erstmal ein kleiner Überblick. Diese Produkte waren in meinem Testpaket enthalten: 1. Frischkäse natur & Kräuter (l) 2. Mini-Grissini (g) 3. Schoko-Müsli (g) 4. Kuchenmischung hell + … Weiterlesen

Restaurantempfehlung: Pizzeria Scarabocchio Wien

(English version below)

Heute gibt es meine erste Restaurantempfehlung: die Pizzeria Scarabocchio im 8. Bezirk in Wien.

Das Besondere: sie bietet sowohl laktosefreie, als auch glutenfreie Pizza an. Und die schmeckt! Richtig guter Belag, frisch vor den Gästen im großen Ofen gebacken, was will man mehr? (:
Die Atmosphäre abends ist auch ganz gemütlich mit schummrigem Licht und bunter Deko. Natürlich werden auch Pasta und Fleischgerichte angeboten, die habe ich bisher aber noch nicht getestet. Die Preise sind meiner Meinung nach in Ordnung, für eine Pizza zahlt man im Schnitt 9€, die ist aber auch wirklich reichlich belegt und der laktosefreie Käse schmeckt sehr gut.

Kleiner Fact am Rande: Die glutenfreie Pizza gibt es, weil die Tochter des Besitzers selbst an Zöliakie leidet (hab ich mir sagen lassen). Sehr vorbildlich, dass er das fix eingeführt hat, wie ich finde. Und das glückliche Gesicht meiner auf Gluten verzichtenden Freundin, als sie wieder einmal eine Pizza essen konnte, war auch den kleinen Aufpreis dafür wert (:

Schaut vorbei, es lohnt sich!
http://ristorantepizzeriascarabocchio.stadtausstellung.at/start/

 

English version:

Today I want to post my first restaurant recommendation: the „Pizzeria Scarabocchio“ in the 8th district in Vienna.

What’s special about it: they offer lactosefree as well as glutenfree pizza. And it tastes lovely! Really good ingredients on top, freshly baked in front of the guests in an big oven, what more could you ask for? (:
The atmosphere in the evening is cozy, with dimmed lights and colorful decorations. Of course they also offer pasta and meatdishes, but I haven’t tried these yet. The prices are really reasonable, for a pizza you pay on average 9€, but there’s a lot on it and the lactosefree cheese tastes fantastic.

Little fact about the pizzeria: They offer the glutenfree pizza, because the daughter of the owner of it suffers from celiac disease herself  (I have been told). I think it’s very exemplary he introduced it in the menu. And the happy face of my glutenfree eating friend, when she was able to finally eat a pizza, was even worth the small extra charge.

Stop by, it’s definitely worth it!
http://ristorantepizzeriascarabocchio.stadtausstellung.at/start/

Review: SPAR free from – Produkte

Da ich einen Interspar quasi vor der Tür habe, sind die SPAR free from – Produkte immer in meinem Kühlschrank zu finden. Das Sortiment umfasst rein laktosefreie und glutenfreie Produkte, aber auch solche, die beidem entsprechen. Das finde ich ziemlich gut für jene, die Laktose und Gluten vermeiden müssen.
Ausprobiert habe ich noch nicht alles, hier eine Liste der bisher getesteten Produkte:

  • Joghurt Waldbeer
  • Joghurt Vanille
  • Joghurt Müsli
  • Joghurt Erdbeer
  • Sauerrahm
  • Naturjoghurt
  • Milch und Vollmilch
  • Speisetopfen
  • Schlagobers
  • Creme Fraiche
  • Haselnuss Creme
  • Vollmilch Schokolade + die mit Haselnuss

So, nun zu meinen Favoriten:

  1. Waldbeer-Joghurt: angenehm süß, fruchtig, kleine Beerenstücke, schmeckt super mit Müsli
  2. Müsli-Joghurt: leichter Pfirsich-Geschmack, perfekt für den kleinen Hunger zwischendurch, mit Haferflocken, Rosinen und Nüssen (Achtung an alle Allergiker!)
  3. Sauerrahm: einfach so über frische Erdbeeren oder auch perfekt zum Backen/Kochen geeignet, cremig und fein
  4. Naturjoghurt: leicht und säuerlich, toll mit hausgemachter Marmelade!

FAZIT: Alles in allem sind die Produkte dieser Linie alle ziemlich gut. Die Haselnuss-Creme (quasi Nutella) schmeckt ein bisschen eigen, die kommt nicht ganz an das Original heran. Sonst bin ich mehr als zufrieden :)

Hier noch der Link zur Spar-Seite mit der vollständigen Produktliste: http://www.spar.at/de_AT/index/spar-marken/SPARfreefrom/Produkte.html