Jamie Oliver inspired: Thai chicken „Laksa“ mit Kürbis Tom Ka Gai

Mein lieber Freund Jamie O hat wieder zugeschlagen!
Innerhalb von 30 Minuten (er verspricht 15, aber man muss halt realistisch bleiben ;)) habe ich heute dieses herbstlich-asiatische Gericht auf den Tisch gebracht: Thai Hühnchen „Laksa“ mit einer heißen Kürbis Tom Ka Gai.

1513734_10152435861772073_4969150089849977785_n Weiterlesen

Advertisements

Rotes Hühnercurry mit Zucchini und Kichererbsen – nach Jamie Oliver

Ich oute mich jetzt als Jamie-Fan der ersten Stunde – als er noch als „Naked Chef“ in seiner kleinen Küche in London die tollsten Burger der Welt gezaubert hat, war ich schon ganz gespannt vorm Fernseher! Heute liiiiebe ich seine Rezepte wegen ihrer Einfachheit & den kleinen Tricks, die mich immer wieder überraschen & den Gerichten das gewisse Etwas geben.

Diesmal gibt’s ein feines Hühnercurry (das Rezept ist abgewandelt aus mehreren Jamie-Rezepten) – keine Angst, es sind keine allzu exotischen Zutaten – die Currypaste habe ich bei Interspar gekauft, Kokosmilch gibt’s mittlerweile ja in jedem Supermarkt, genauso wie die Kichererbsen in der Dose; einzig der Koriander (siehe Tipps weiter unten) ist nicht immer zu bekommen, es schmeckt aber auch so fantastisch :-)

cuury1
Weiterlesen